Einstellungen
Die DATEV zählt heute rund zwei Drittel der 60.000 Steuerberater in Deutschland zu ihren Kunden.

Okura
®
bietet mit der
Okura FIBU ® Schnittstelle ein integriertes Kassenbuch zur Erfassung von Einnahmen und Ausgaben.

Okura FIBU® bietet durch den Einsatz der Horland Software Scan2PDF eine automatisierte Schnittstelle um Belege digitial einzuscannen.

Die in Okura® erfassten Belege werden automatisch mit dem Kassenbuch synchronisiert.

Hierzu zählen Ausgangsrechnungen, Eingangsrechnungen, Gutschriften sowie Zahlungsein- und ausgänge.

Durch den Monatabschluss werden alle Belege in einem Wirtschaftsjahr vor Änderungen und Löschungen gesperrt.

Zum Export der Daten werden alle erfassten Belege in einem frei wählbaren Zeitraum in einer Tabellenübersicht dargestellt.

Eine weitere Option erlaubt den Export der Änderungen und Erfassungen der Personenkonten aus der Adressverwaltung.

Der Export erfolgt im ASCII-Format.

Der Vollversion von Okura FIBU®  enthält eine XML-Format Schnittstellenbeschreibung für das Steuerbüro. 


Der Einsatz von Okura FIBU®  ist auch ohne den Einsatz von Okura® möglich.

Leistungsumfang
  • Netzwerkfähig
  • Mandantenfähig
  • Integriertes Kassenbuch zur Verbuchung von Einnahmen und Ausgaben
  • Einfache Erstellung von Buchungsvorlagen für wiederkehrende Buchungen
  • Scannerlösung zur automatisierten digitialisierten Ablage von Belegen im PDF-Format
  • Übersicht der Kontenblätter in einem frei wählbaren Berichtszeitraum
  • Anlage und Festlegung von Wirtschaftsjahren
  • Automatische Synchronisation von Belegen aus der Okura® Systemlösung
          Ausgangsrechnungen            
         Debitorengutschriften
         Eingangsrechnungen            
         Kreditorengutschriften
         Zahlungseingänge
         Zahlungsausgänge
  • Automatische Synchronisation der Kassenbelege aus Okura Kasse®
  • Verwaltung von Steuersätzen
  •  Datevexport
          Bewegungsdaten aus dem Kassenbuch         
        Adressänderungen und Neueingaben aus Okur
    a

Demoversion

Okura FIBU® ist einer Demoversion verfügbar.

In diesem Fall müssen die sonst über die automatische Synchronisaton mit Okura®
einfliessende Belege manuell erfasst werden.

In der Demoversion sind alle Exportfunktionen deaktiviert.

Die Eingabe von Belegen im Kassenbuch ist 100 Datensätze beschränkt.

Lizenzierung

Mit dem Erwerb der Vollversion von Okura FIBU® erhalten Sie die Lizenz für einen Benutzer am Arbeitsplatz.

Für jeden weiteren Benutzer muss am Arbeitsplatz eine zusätzliche Lizenz erworben werden.

Die Horland Software Scan2PDF muss in eigener Lizenz vom Hersteller erworben werden.